Am 4.5.13 fand die diesjährige LGA THS statt. Die OG Birkenwerder richtete ein schönes Turnier aus. Als Leistungsrichterin konnten wir Helene Zeidler vom SGSV begrüßen, die schon am Freitag anreiste. Somit konnten wir am Freitag mit einigen Unterordnungen beginnen und bei einem geselligen Abend wurde viel gelacht.
Am Samstag begrüßte Christian dann als Sportwart der LG Berlin alle Teilnehmer. Ich startete mit Achath im Vierkampf 2 und 2000m und mit Nike im 5000m Lauf. Mit Sportfreundin Tina Ahlfeld konnten wir auch eine CSC-Mannschaft melden.
Nach der Begrüßung ging es mit den Geländeläufen los. Leider konnte ich keine super Zeiten erreichen, aber für die Qualifikation zur DM hat es gereicht.

Bei der Unterordnung erreichte ich mit Achath 55 Punkten, worüber ich mich sehr freute. Die anschliessenden Läufe waren bis auf ein Hindernis fehlerfrei.
Christian der ja als Sportwart vor 2 Jahren nicht mal wusste, was THS ist, konnte in diesem Jahr mit uns im CSC starten. Er und Achath liefen die Sektion 1 in unserem „The Big Crazy Trio“.

Tina startete mit Radix auf der Sektion 2 und ich mit Flugfritte Nike auf der Bahn 3.
Starke Konkurenz hatten wir mit der Mannschaft „Die Black Mambas“.  Ein spannendes Rennen war es und am Ende konnte unsere Mannschaft mit 2 fehlerfreien Läufen
den Landesmeistertitel in Empfang nehmen. Ein schönes Turnier ging mit der Siegerehrung zu Ende und ich konnte Landesmeister mit Achath im 2000m Lauf und Vierkampf 2 werden. Ebenfalls schaffte ich mit 253 Punkten auch die 1 Qualifikation für den VK 3 erreicht.  Nun gilt es für die DM THS zu trainieren.
Großes Dankeschön an die OG Birkenwerder und Leistungsrichterin Helene Zeidler.