In diesem Jahr richtete unsere Landesgruppe die DM im THS aus. Nachdem Achath und Nike sich auf der LGA für die DM qualifiziert hatten, war der Weg zur DM offen.
Am letzten Wochenende nun der Start von Achath im Vierkampf 2 und 2000m Geländelauf, sowie der Start mit Christian im CSC.
Gemeinsam mit 31 Startern ging es aber erstmal zur Begrüßung auf den Sportplatz der 1 FC. Wacker Herzfelde, der uns wieder seinen heiligen Rasen und Sportgelände zur Verfügung stellte.
Achath führte zum Einmarsch wieder an und als Sportwart begrüßte Christian die Sportler.
Die erste Disziplin war 5000m Geländelauf, bei dem Claudia mit Nike startete.
Im Anschluss ging es dann zu den  Vierkampfunterordnungen, bei denen Achath an zweiter Stelle kam. Er konnte von Leistungsrichter Hans Jürgen Kotsch 54 Punkte erhalten.
Am Nachmittag wurden dann die Parcoure des VK aufgebaut, bei denen Achath mit Claudia schnelle und fehlerfreie Läufe zeigte.
Das Highlight des Tages war der Shorty. Hier startete Claudia mit Nike gemeinsam mit Jeniffer Esch als Bochum - Berlin- Flitzer.

Sonntag früh musste Achath zeigen , dass er rennen kann und ging auf die 2000m Strecke. Trotz zweier Zwangspausen, wegen einem nicht so freundlichen Rüden kamen wir unbeschadet ins Ziel und holten uns im Lauf den Titel.

Richtig spannend wurde es im Anschluss beim CSC. Hier gingen wir mit Tina Ahlfeld und ihrem Radix an den Start und konnten mit fehlerfreien und schnellen Läufen uns ein Treppchen sichern.

Zur Siegerehrung konnten wir im Vierkampf den Deutschen Meistertitel holen und uns gegen 6 Sportlerinnen in unserer AK durchsezten. Auch im 2000m Lauf holten wir den Meistertitel.
Im CSC konnten wir uns den 2 Platz sichern.
Eine gut organisierte Meisterschaft ging zu Ende und es war ein toller Wettkampf, bei dem unsere Hunde wieder ihr Bestes gaben.