Laufen im kalten Februar

3.2.

Heute volles Programm mit Cardhu. Früh 9 km Waldlauf, der über Stock und Stein und vielen Bergen ging. Weit weg von Wegen, wo andere rumrennen.

Prost Neujahr

Das neue Jahr begann sehr entspannt und wenig Knallerei. Das Laufen geht bei uns natürlich weiter und Cardhu kann mit mir zusammen trainieren.

1.1.

Willkommen 2018, die Silvesternacht war hier auf Rügen entspannt, nach 18 min war das Geballer vorbei und Herr Cardhu kam unter seiner Bettdecke wieder hervor.

13.8. Die letzte Woche, an der ich viele Kilometer und böses Tempotraining mache bricht an.

Am Sonntag gab es einen lockeren 10 Kilometer Lauf mit dem Cardhukind. Völlig unspektakulär lief es.

Ich zog aus um das fürchten  abzulegen.
Der Wecker klingelt und jawoll es ist der von Frauchen.